Aktuelles rund um CEP: Wasserstoff bewegt – Kommen Sie mit!

Tage der offenen Ministerien 2014 in Berlin

Auch in diesem Jahr lädt die Bundesregierung zum „Tag der offenen Tür" ein und gewährt vom 30. bis 31.08.14 interessierten Besuchern Einblicke in die Arbeit verschiedener Ministerien oder des Bundeskanzleramtes. Beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ist auch die CEP mit einem Infopavillion dabei und lädt Sie zu einer Probefahrt mit unseren H2-Fahrzeugen ein. Invalidenstraße 44, 10115 Berlin, 30.+31. August 2014, jeweils 10-18 Uhr:: mehr


Unterstützung beim Aufbau einer Wasserstoffinfrastruktur – Bohlen & Doyen tritt der Clean Energy Partnership bei

Wiesmoor, 19.08.2014. Bohlen & Doyen wird die CEP als Experte für Bau und Service von Tankstellentechnik unterstützen. Der Beitrag des Unternehmens zum europaweit größten Wasserstoffprojekt ist eine mobile Wasserstofftankstelle, die 2015 ihren Betrieb aufnehmen soll.:: mehr


Freie Fahrt für die Energiewende: Staatssekretärin Reiche eröffnet Wasserstoff-Großanlage in Berlin-Schönefeld

23.05.2014, Berlin - Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesverkehrsminister, Katherina Reiche (MdB), betankte heute das erste Brennstoffzellen-Fahrzeug am „Hub für grünen Wasserstoff“ (H2BER) der TOTAL Multi-Energie-Tankstelle in Berlin-Schönefeld. Aus Windkraft und Sonnenenergie hergestellter Wasserstoff (H2) erlaubt die systemübergreifende Vernetzung erneuerbarer Energie vom Strom-, Wärme- und Gasmarkt bis hin zum Verkehrssektor. :: mehr


CEP zu Gast beim Campus- und Sportfest der TU Chemnitz

Chemnitz, 20.05.2014. Die Clean Energy Partnership (CEP) war mit Wasserstoffautos auf dem Campus der TU Chemnitz zu Gast. Der Andrang der Studenten war groß: Mehr als 100 Studierende nutzten die Möglichkeit, sich selbst hinter das Steuer der Brennstoffzellenfahrzeuge Audi Q5 HFC, Hyundai ix35 Fuel Cell und Toyota FCHV-adv zu setzen:: mehr